#1

Rüstungen des Phoenixschwurs

in Gildenleben 26.06.2016 13:26
von Liria • Phoenixruf | 36 Beiträge

Liebe Gildies,

das hinreichender Überlegung und Beratung, haben wir in der GL die endgültigen Rüstungen festgelegt. Dabei haben wir natürlich auch eure Vorschläge in Betracht gezogen.
Letztendlich haben wir uns entschieden folgende Sets zu unterscheiden:

Stoff - für Magier und Heiler
Leder - für Waldläufer und Späher
Platte I - für 'normale' Soldaten
Platte II - für Ritter

+ Adeptenrüstung

Warum keine Unterscheidung zwischen Magier und Heiler oder Jäger und Schurke, dafür aber zwischen Soldat und Ritter? Und dann auch noch Adept?
Ganz einfach: Im Wesentlichen ist der Phönixschwur noch eine Blutrittereinheit und IC ist man darum bemüht sich, auch wenn man sich offiziell zur gemischten Einheit weiterentwickelt, nicht vom Orden komplett zu lösen.
Deshalb sind alle Ordensmitglieder in der Einheit den Rüstungsrichtlinien der Blutritter unterworfen (so auch unsere Adepten, womit Rüstung nach Rangunterscheidung notwendig wird). Die normalen Soldaten, sofern wir welche noch bekommen sollten, können wir unmöglich in eine Ritterrüstung stopfen. Andererseits können die Ritter nicht einfach eine andere Rüstung, als die des Ordens tragen.

Ansonsten wird IC und OOC pragmatisch gedacht:
Man versucht möglichst einheitlich auszusehen. Waldläufer und Späher haben in etwa die gleichen Anforderungen an ihre Rüstung IC. Falls es tatsächlich ein Schurke im klassischen IC Sinne zu uns schafft, wird dieser sowieso als Spion und undercover agieren- sprich: Er ist in keine Rüstungsrichtlinie gezwungen, da er ja nicht auffallen soll.
Bei den Stoffträgern wird die gleiche Pragmatik verfolgt: Es soll einheitlich aussehen, sobald man auf Einsatz ist und für alle gleichermaßen praktikabel sein.
Übrigens verfolgt das auch die Ritter zu einem gewissen Grad: Ist Lederrüstung notwendig (wie zB aktuell bei unserem Besuch bei der Kohorte), dann wird es die einheitliche Lederrüstung des Schwurs sein. Sollte sich die Einheit vom Orden komplett lösen, werden die dann ehemaligen Ritter die einheitliche Platterüstung der Einheit tragen.

Dafür wird zu Hause mehr Freiheit gegönnt:
Sofern wir uns nicht im Training oder auf einem öffentlichen Anlass befinden, bei dem die Rüstungsgewöhnung oder da Auftreten des Phönixschwurs wichtig ist, dürfen alle Einheitsmitglieder tragen, was sie möchten (Ordensmitglieder ausgenommen). Somit ist beispielsweise den Magiern und Heilern jede Individualität garantiert in der Heimat.

Teilweise müsst ihr euch die Teile direkt selbst kaufen, da sie beim Aufheben gebunden werden. Da wir euch aber nicht zu Goldausgaben zwingen wollen, bekommt ihr das notwendige Gold von uns gestellt. Wenn ihr sie selbst finanzieren möchtet, dann kommt uns das natürlich auch entgegen. ;)

Ich hoffe, das ist so weit verständlich- bei offenen Fragen, gerne direkt hier schreiben, oder einen von uns ansprechen.


Hier nun die Rüstungsrichtlinien des Phönixschwurs:


Stoffrüstung - Magier und Heiler (Magier, Hexenmeister, Priester)
Gossamer Regalia (Recolor)

Schultern: Imperialer roter Mantel
-> bekommt ihr von uns

Brust: Infernogewebte Robe
-> selbst kaufen bei 'G'eras' (Scherbenwelt; Shattrath)

Taille: Angelistas Gespür oder Augenstrangkordel
-> farmen in Pechschwingenhort oder Ahn'Qiraj

+ Gildenwappenrock


Lederrüstung - Späher und Waldläufer / Ritter in Sonderfällen (Jäger, Schurke, Mönch, (Paladin))
Ascendant Tribe Amor

Brust: Aufgemöbeltes Zandalarisgewand
-> selbst kaufen bei 'Kommandant Lo Ping' beim 'Niuzaotempel' (Pandaria; Tonlongsteppe)

Beine: Feste Mushanbalggamaschen
-> selbst kaufen bei 'Kommandant Lo Ping' beim 'Niuzaotempel' (Pandaria; Tonlongsteppe)

Schultern: Schiftung des Imperions
-> selbst kaufen bei 'Kommandantin Ochsenherz' beim 'Niuzaotempel' (Pandaria; Tonlongsteppe)

Hände: Finges des einsamsten Mönchs
-> selbst kaufen bei 'Kommandantin Ochsenherz' beim 'Niuzaotempel' (Pandaria; Tonlongsteppe)

Taille: Klaxxischlinge des Plünderers
-> selbst kaufen bei 'Kommandantin Ochsenherz' beim 'Niuzaotempel' (Pandaria; Tonlongsteppe)

Füße: Tukka-Tuks haarige Stiefel
-> selbst kaufen bei 'Kommandantin Ochsenherz' beim 'Niuzaotempel' (Pandaria; Tonlongsteppe)

+ Gildenwappenrock

Die Gesamtsumme beläuft sich auf knapp 3400 Gold.
Sagt uns also vorher Bescheid, wenn ihr die Rüstung holen und sie nicht selbst zahlen wollt.


Plattenrüstung I - Soldaten (Krieger; Paladine, die nicht als Ritter bespielt werden)
Tempered Saronite Battlegear

Brust: Getemperte Saronitbrustplatte
-> geschmiedet; bekommt ihr von uns

Taille: Getemperter Saronitgürtel
-> geschmiedet; bekommt ihr von uns

Füße: Getemperte Saronitstiefel
-> geschmiedet; bekommt ihr von uns

Hände: Getemperte Saronitstulpen
-> geschmiedet; bekommt ihr von uns

Beine: Getemperte Saronitbeinplatten
-> geschmiedet; bekommt ihr von uns

Schultern: Getemperte Saronitschultern
-> geschmiedet; bekommt ihr von uns

Kopf: Getemperter Saronithelm
- > Nur ein Vorschlag und austauschbar! - geschmiedet, bekommt ihr von uns

+ Gildenwappenrock

Hier gilt: Entweder ihr bekommt sie von uns direkt in die Hand gedrückt, oder ihr werdet auf die Gildenbank verwiesen.
Da die Materialien natürlich auch ins Gold und in die Zeit gehen, freuen wir uns auch über jede Spende diesbezüglich.


Plattenrüstung II - Blutritter, Adepten im Einsatz (Paladine)
Warlord's Aegis

Brust: Lamellenbrustharnisch des Kriegsfürsten
-> für 125 Ehrenpunkte bei 'Stabsfeldwebel Hola'mahi' in 'Orgrimmar'

Schultern (Ritter): Lamellenschulterstücke des Kriegsfürsten
-> für 70 Ehrenpunkte bei 'Stabsfeldwebel Hola'mahi' in 'Orgrimmar'

Schultern (Adept): Wird nachgetragen.

Beine: Lamellenbeinplatten des Kriegsherrn
-> für 125 Ehrenpunkte bei 'Stabsfeldwebel Hola'mahi' in 'Orgrimmar'

Hände: Lamellenhandschuhe des Kriegsherrn
-> für 70 Ehrenpunkte bei 'Stabsfeldwebel Hola'mahi' in 'Orgrimmar'

Füße: Lamellenstiefel des Kriegsherrn
-> für 70 Ehrenpunkte bei 'Stabsfeldwebel Hola'mahi' in 'Orgrimmar'

Taille: Goblingurt
-> Quest Netherbrock zerschmettern

Kopf: Lamellengesichtsschutz des Kriegsfürsten
-> Nur ein Vorschlag und austauschbar! - für 125 Ehrenpunkte bei 'Stabsfeldwebel Hola'mahi' in 'Orgrimmar'

+ Wappenrock der Blutritter von der Quest Waffen der Dunkelheit


Da alle Rüstungen höhere Level erfordern, können keine niedrigstufigen Charaktere dauerhaft Mitglied in der Einheit werden.
Natürlich gibt es Ausweichmöglichkeiten- wenn jemand frisch in die Einheit kommt und den Charakter eben noch lvlt, dann ist natürlich seine Rüstung IC eh noch nicht fertig gestellt. Bis der Charakter das entsprechende Lvl hat, ist die Ausrüstung in der Produktion.

Wie gesagt: Falls Fragen/Anmerkungen bestehen, meldet euch einfach.
Ansonsten bitten wir alle, ab sofort sich daran zu begeben die Einheitsrüstungen zu besorgen.
IC werden sie ausgeteilt, wenn wir wieder zurück sind.


- Liriá


nach oben springen

#2

RE: Rüstungen des Phoenixschwurs

in Gildenleben 08.08.2016 12:41
von Adorah • Phoenixasche | 2 Beiträge

Würde sich als Gürtelalternative für die Blutritterrüstung nicht auch folgendes anbieten?
http://www.wowhead.com/item=33331/chain-of-unleashed-rage

kaufbar bei G´eras in Shattrath ,also einfacher zu erwerben

(das ist das Modell,das ich verwende)


nach oben springen

#3

RE: Rüstungen des Phoenixschwurs

in Gildenleben 08.08.2016 13:30
von Liria • Phoenixruf | 36 Beiträge

Das ist natürlich genauso gestattet, Adorah. ;)

Danke für den Hinweis. Ich pflege es die Tage ein.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Varith Blutschild
Forum Statistiken
Das Forum hat 36 Themen und 69 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen